yoga macht schule yogawunderwelt

Yoga macht Schule

Regelmäßiger Yoga unterstützt Schulkinder, dabei

  • sich im Unterricht besser zu konzentrieren und Lerninhalte leichter aufzunehmen
  • eine gesunde Haltung und Beweglichkeit zu entwickeln
  • ausgeglichener und gelassen zu sein
  • in einer lauten und reizüberfluteten Welt schneller abschalten zu können und zur Ruhe zu kommen
  • die eigene Kreativität weiter zu entwickeln
  • sich selbst und anderen achtsam zu begegnen
  • ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken
  • eigene Grenzen und die der Anderen zu akzeptieren
  • den Atem bewusst wahrzunehmen

Das Konzept der Yogawunderwelt beruht auf drei Säulen.

Säule 1

  • regelmäßige Yogaeinheiten  im Rahmen des Unterrichts (z.B. im Rahmen des Turnunterrichts)

Säule 2

  • von mir entwickelte und ausgearbeitete kurze Sequenzen von Asanas, Atem- und Entspannungsübungen, die spontan von der/m Lehrer/in in den Unterricht integriert werden können
  • Material, welches auch im Unterricht verwendet werden kann ( Yogolinchen, Malblätter, Eulenblätter für PädagogInnen, etc.) und einen hohen Aufforderungscharakter hat, um in das „Verfassen von Texten“, in „Bildnerische Erziehung“ etc. einzufließen.
  • Lustbetonte und kindgerechte Aufbereitung

Säule 3

  • Bei Wunsch Vor- und Nachbesprechung, um Themen auf die Lerninhalte der Klasse abzustimmen und auf die Bedürfnisse einzelner Kinder eingehen zu können
  • Erstellen von Artikeln für die Schulhomepage
Flyer herunterladen