So gelingen meine Kinderyogawunderweltstunden – Teil 1

 

Du fragst dich, was du tun kannst, damit Kinder in deine Kinderyogastunden finden, für die dein Kinderyoga das passende ist?
Du möchtest ein regelmäßiges Einkommen aus deiner Arbeit als KinderyogalehrerIn erhalten?

Lies hier, wie mich Energiearbeit dabei unterstützt meinen Traumberuf zu kreieren …

“Ich wende Energiearbeit an, damit meine Yogawunderweltstunden gelingen”

Seit ein paar Jahren gehört es zu meiner Leidenschaft, mich mit Energie zu beschäftigen.
Eine Freundin meinte:“Energie – wenn ich das schon höre! Keine Ahnung, wovon Menschen da sprechen. Wie nimmst du Energie wahr und was ist Energiearbeit?”

gelingen meine kinderyogastunden yogawunderwelt

Energie fließt wie Honig durch meinen Körper

Meine Antwort war:“Ich fühle sie. Sie fühlt sich an wie Honig, der durch meinen ganzen Körper fließt. Die Lebensenergie kann sich aber auch prickelnd und angenehm kribbelig anfühlen.“
Seit ich die Welle (Quantenheilung) bekommen habe, öffnete sich eine Türe meiner Wahrnehmung.
Mit Energiearbeit kannst du dein Leben so richtig „in Fluss“ bringen – du kannst dein Leben auf spielerische und leichte Weise verändern. Und das Beste dran – jede(r) kann das!
Von Anfang an habe ich Energiearbeit angewandt, um mein Herzensprojekt, die YOGAWUNDERWELT, ins Leben zu rufen.

Kinderyogakurse auf die Erde bringen

kinderyogawunderwelt regenbogenbaum

Wenn du magst, schließe deine Augen. Machs dir in deinem Sessel bequem. Lehne dich zurück. Nimm wahr wie sich dein Kurs – dein Projekt – deine Klasse… anfühlt. Vielleicht kannst du ein Bild vor deinem inneren Auge sehen. Meine Kinderyogawunderwelt ist ein Baum. Mittlerweile ist er gut in der Erde verwurzelt. Ich hege und pflege diesen Baum, aber er wächst von alleine. Ich muss nicht immer daneben stehen und oben anziehen. Er entwickelt sich. Ich betrachte ihn mit Liebe. Es gibt Zeiten, da braucht er mehr Pflege. Manchmal bin ich müde und lehne mich an seinen Stamm. Es ist mein Baum – ich habe den Samen in die Erde gelegt. Ich liebe ihn und alle kleinen und großen Menschen die ihn lebendig werden lassen.
Immer wieder „arbeite“ ich auf diese Weise mit meinem Seelenbusiness. Ich beobachte, wie die Wurzeln des Baums in die Erde wachsen und halte auch mal schützend die Hände über ihn. Manchmal frage ich nach, ob er etwas braucht. Hin und wieder braucht es Korrekturen. Ich lerne. Und manchmal bitte ich um etwas.

Lade Kinder auf der Energieebene ein, für die dein Kinderyoga „goldrichtig“ ist

Nicht für jedes Kind ist Kinderyoga das Richtige – nicht für jedes kKnd ist DEIN Kinderyoga die richtige Stunde. Das ist nichts persönliches – auch wenn es sich manchmal so anfühlt.
Mein Kinderyoga ist ein Schatz, den ich zu geben habe.kinderyogawunderwelt baum
Ich habe vor einiger Zeit damit begonnen, auf der Energieebene die Kinder einzuladen, für die genau MEIN Kinderyogakurs der passende ist. Ich lade die Kinder ein, die zu mir „gehören“. Ich nehme in einer Meditation vor Semesterbeginn auf der energetischen  Ebene Kontakt zu ihnen auf und lade sie ein. Im letzten Semester konnte ich deutlich spüren, dass es so stimmig war- auch für mich ist es wichtig, dass ich mich mit „meinen“ Kindern wohl fühle.

 

Diese Themen erwarten dich im Teil 2 dieses Blogbeitrages:

Energiearbeit vor der Einheit – den Raum klären
Wenn jede(r) etwas von dir will
Liebe durch dich fließen lassen

Hier geht es zur Kinderyogawunderwelt


so gelingen meine kinderyogawunderweltstunden